Für den
Schutz der
NichtraucherInnen

Danke für
0
Unterstützungserklärungen Die Unterstützungserklärung zählt bereits als Unterschrift für das Volksbegehren.

Das Volksbegehren kommt! Wir geben den Termin bekannt, sobald er feststeht.

„Wir sind Volksbegehren“

Hunderttausende haben bereits das Don’t smoke-Volksbegehren unterstützt. Sie zeigen das breite Bekenntnis der Bevölkerung zum NichtraucherInnenschutz.

Österreichische Gesellschaft für Public Health
„Nur bei wenigen politischen Maßnahmen ist die wissenschaftliche Beweislage für einen Gesundheitsgewinn einer Bevölkerung (Public Health Impact) ...
mehr anzeigen
Christian Mitterdorfer
Bregenz
"Rauchen ist gesundheitschädlich und verursacht Krebs. Es kann nicht sein, dass Menschen genötigt werden passiv zu rauchen."
mehr anzeigen
Arbeitsgemeinschaft hämatologischer und onkologischer Pflegepersonen in Österreich
Die AHOP unterstützt das Volksbegehren für den Nichtraucherschutz. Als Mitglied der Gesundheitsberufe ist für uns die Krankheitsprävention nicht ...
mehr anzeigen
Sven Hauer
3500 Krems
"Ich habe selbst mit grosser Lust und Freude seit meiner Bundesheerzeit geraucht, doch eines Tages siegte das Hirn und ich hörte von einem Tage zum ..."
mehr anzeigen
Stiftung Maria Ebene
"Aus Sicht der Stiftung Maria Ebene – dem Vorarlberger Kompetenzzentrum für alle Fragen der Vorbeugung, Beratung und Behandlung von ...
mehr anzeigen
Elgue
Wien
"Am Land trauen sich viele wegen der Nachrede nicht unterzeichnen, obwohl sie gegen das Rauchen im Wirtshaus sind. ..."
mehr anzeigen
Wiener Privatklinik
„Vom ärztlichen Standpunkt ist eine Beibehaltung bzw. Verschärfung des Rauchverbotes in öffentlichen Bereichen unabdinglich.“
mehr anzeigen
Theresia
Gänserndorf
"Ich bin allergisch auf irgendwas das in Zigaretten ist also wenn ich durch eine Wolke Rauch muss irgendwo ist mir das immer ungeheuer weil ich davon ..."
mehr anzeigen
PHARMIG
"Finnland arbeitet daran, bis zum Jahr 2040 „somke-free“ zu sein. Österreich dagegen macht einen Schritt zurück und kippt ein bereits ...
mehr anzeigen
Gabriele
1080 Wien
"Der gesundheitliche Aspekt steht im Vordergrund."
mehr anzeigen
–––

Auch Ihre Meinung ist gefragt!

Lassen Sie uns wissen, warum auch Sie das Volksbegehren unterstützen.




Nutzungsbedingungen

Wir freuen uns über über einen anregenden Diskurs zu unserem Volksbegehren. Kommentare zum Thema Nichtraucherschutz sind daher herzlich willkommen. Da für uns jedoch Qualität vor Quantität geht, achten wir genau darauf, dass die Netiquette gewahrt bleibt und schalten Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Bitte beachten Sie daher folgende Regeln:

  • Ihr Kommentar soll einen thematischen Bezug zu unserem Volksbegehren haben. Kommentare zu generellen politischen Themen werden wir nicht freischalten.
  • Bleiben Sie höflich, respektvoll und tolerant. Jede Meinung, so sie nicht gegen die Netiquette-Regeln verstößt, ist zu respektieren.
  • Persönliche Herabwürdigungen, sei es gegen andere Poster, Politiker oder sonstige Diskursteilnehmer sind zu unterlassen.
  • Achten Sie auf Ihre Ausdrucksweise: Schimpfwörter sind ein „No-Go“.
  • Achten Sie darauf, ironisch gemeinte Aussagen entsprechend zu kennzeichnen (Smiley), damit keine Missverständnisse auftreten können.
  • Diskriminierung und Diffamierung anderer aufgrund von Herkunft, Geschlecht, Sexualität oder Alter werden von uns nicht geduldet.
  • Achten Sie darauf, dass Sie mit Ihrem Posting keine geltenden Gesetze brechen.

Ansonsten gilt: Verhalten Sie sich online bitte genauso wie Sie auch im realen Leben behandelt werden wollen. Der Grundsatz: Erst lesen, dann denken, dann klicken und posten.

Die Betreiber behalten sich das Recht vor, Passagen im Kommentar, die politische Polemik enthalten, zu entfernen oder auch ganze Kommentare, die nicht der Fragestellung entsprechen, nicht zu veröffentlichen.

Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen