Tipps zum Rauch-Stopp

5 Schritte zum Erfolg

Wissenschaftliche Studien haben 5 Stufen aufgezeigt, die helfen, das Rauchen aufzugeben. Probieren Sie es aus:

  1. Fassen Sie den Entschluss
  2. Holen Sie sich Unterstützung und Ermutigung
  3. Entwickeln Sie neue Fähigkeiten, Verhaltensweisen und Rituale
  4. Verwenden Sie medikamentöse (Hilfs-)Mittel richtig
  5. Bereiten Sie sich auf schwierige Situationen vor

Methoden und Hilfsmittel

Es gibt zwei unterschiedliche Methoden, um mit dem rauchen aufzuhören:

  1. Schlusspunkt-Methode
  2. Reduktions-Methode

Zusätzlich dazu gibt es verschiedene Therapien und Hilfsmittel, die diese Methoden unterstützen können:

  • Verhaltenstherapie
  • Nikotin-Ersatz-Therapie
  • Rezeptpflichtige Medikamente
  • Zusätzliche Unterstützung wie Akupunktur oder Hypnose

Gusto nach einer Zigarette

Es gibt 7 größere Bewältigungs-Strategien, um gegen den Gusto nach einer Zigarette anzukämpfen:

  1. Denken Sie daran, warum Sie das Rauchen aufgegeben haben
  2. Erkennen Sie, wenn Sie sich etwas vormachen
  3. Vermeiden Sie Schlüsselreize für das Rauchen
  4. Belohnen Sie sich
  5. Denken Sie positiv
  6. Verwenden Sie Entspannungstechniken
  7. Versuchen Sie, Unterstützung von anderen zu bekommen